Aktuelles zur Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen und Änderungen zur COVID-19 (Corona) Pandemie die den Kindergarten betreffen.

Inhalte diese Seite


  1. Chronologischen Ablauf & Info's
  2. Bescheinigungen zum Herunterladen (Arbeitgeber, Alleinerziehende, Studenten)
  3. Betreuungsmöglichkeiten
  4. Informationen des MKFFI
  5. Informationen zu Verdienstausfällen
  6. Erziehungsberatungsstelle
  7. Corona - Krisenhotline für Alleinerziehende

1. Chronologischen Ablauf & Info's

Informationen der Stadt Bochum

 

Hier stellt die Stadt Informationen zum aktuellen Verlauf zur Verfügung: https://www.bochum.de/Corona

03.08.2020

Ab dem 17. August 2020 gilt der uneingeschränkte Regelbetrieb. Wir freuen uns auf einen normalen Alltag, der unter der besonderen Beachtung bei erkrankten Kindern liegt.

 

Download
Ministerschreiben zum uneingeschränkten Regelbetrieb
20200728 Ministerschreiben Beschäftigte_
Adobe Acrobat Dokument 139.2 KB


02.08.2020

Umgang mit Krankheitssymptomen

Download
Offizielle Informationen zu Krankheitssymptomen
20200728 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 51.9 KB


20.05.2020

Ab dem 8. Juni 2020 wird das Betretungsverbot für die Kindertagesbetreuungsangebote aufgehoben.

 

Download
Öffnung der Kindertagesbetreuung
20200520 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 151.6 KB


11.05.2020

Das MKFFI gibt die "Schrittweise Öffnung der Kindertagesbetreuung" bekannt.

 

Download
Informationen zur schrittweisen Öffnung
Offizielle Information Land NRW schrittw
Adobe Acrobat Dokument 151.2 KB


11.05.2020

Der Minister Dr. Joachim Stamp richtet sich mit einem Brief zur schrittweisen Öffnung an die Eltern.

 

Download
Ministerschreiben an die Eltern
Ministerschreiben 'Eltern stufenweise Öf
Adobe Acrobat Dokument 56.1 KB


19.04.2020

Gleichzeitig werden die Ausnahmeregelungen stufenweise ab dem 23. April 2020 erweitert - Siehe Download unten: "Verlängerung des Betretungsverbotes von Kindertagesbetreuungsangeboten und stufenweise Erweiterung der Ausnahmeregelungen", sowie "Anlage 1" und "Anlage 2".

Download
Verlängerung des Betretungsverbotes von Kindertagesbetreuungsangeboten und stufenweise Erweiterung der Ausnahmeregelungen
20200419 Offizielle Information Land NRW
Adobe Acrobat Dokument 149.8 KB
Download
Anlage 1: Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung bis 22. April 2020
Anlage 1 zur CoronaBetrVO vom 16.04.2020
Adobe Acrobat Dokument 53.7 KB
Download
Anlage 2: Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung ab 23. April 2020
Anlage 2 zur CoronaBetrVo vom 16.04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.0 KB


2. Bescheinigungen zum Herunterladen

Hier finden Sie Informationen zur "Öffnung der Kindertagesbetreuungsangebote für erwerbstätige Alleinerziehende, sowie für  Alleinerziehende, die sich in einer Abschluss- prüfung befinden" sowie die dazugehörigen "Bescheinigungen".

Download
Vorlage: Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers
Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabk
Adobe Acrobat Dokument 128.5 KB
Download
Vorlage: Bescheinigung für Alleinerziehende
Bescheinigung Alleinerziehende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.8 KB
Download
Vorlage: Bescheinigung für Alleinerziehende in einer Schul- oder Hochschulausbildung
Bescheinigung Alleinerziehende Schule-Ho
Adobe Acrobat Dokument 136.7 KB


3. Betreuungsmöglichkeiten

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Eltern in "systemrelevanten Berufen" jederzeit die Möglichkeit haben, ihre Kinder bei uns betreuen zulassen. Wichtig dafür ist die Bescheinigung Ihres Arbeitgebers - Siehe Download:  "Vorlage: Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers".

Download
Vorlage: Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers
Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabk
Adobe Acrobat Dokument 128.5 KB

4. Informationen des MKFFI

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (kurz MKFFI) wird die Eltern in den nächsten Tagen und Wochen bestmöglich informieren. Dazu werden die auf der Homepage  www.mkffi.nrw  des MKFFI eingestellten FAQ laufend aktualisiert.


5. Informationen zu Verdienstausfällen

Das BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) hat eine Pressemitteilung rausgegeben. Eltern mit Verdienstausfällen können Anspruch auf Zusatzleistung prüfen: Siehe hier

Entschädigung bei Kinderbetreuung:

Eine neue Regelung im Infektionsschutzgesetz soll finanzielle Nachteile auffangen, die entstehen, wenn Arbeitnehmer*innen oder Selbstständige im Zuge der Corona-Krise wegen notwendig gewordener Kinderbetreuung ihrer Arbeit nicht nachgehen können.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.lvr.de/de/nav_main/soziales_1/soziale_entschaedigung/entschaedigung_kinderbetreuung/kinderbetreuung.jsp

https://www.corona-infektionsschutzgesetz-nrw.lwl.org/de/kinderbetreuung/


6. Erziehungsberatungsstelle

Um Familien in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen, bieten die städtischen Erziehungsberatungsstellen telefonische und persönliche Beratungen an. Die Fachkräfte möchten Familien mit hilfreichen Informationen rund um das Thema "Umgang miteinander in Zeiten des Coronavirus" unterstützen.
Erziehungsberatungsstelle Bochum Ost: 0234/910-9472 oder Mail: beratungsstelleOst@bochum.de


7. (Corona-) Krisenhotline für Alleinerziehende

Der VAMV NRW e.V. (Verband allein erziehender Mütter und Väter) bietet eine (Corona-)Krisenhotline für Alleinerziehende an. Sie beraten die Anrufer*innen bei Existenzfragen (Lohnersatzleistungen, Kinderzuschlag, etc.), bei Fragen zum Umgang und stehen auch für die alltäglichen kleinen oder auch großen Sorgen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. 

Die Hotline ist montags bis freitags von 8.30 – 16.30 Uhr besetzt.