· 

Elternsprechstunde - Erziehung aus Verantwortung

Was trägt unsere Kinder in der heutigen Zeit?

 

Familienleben ist in den letzten Jahrzehnten nicht einfacher geworden: die Familienstruktur, das Rollenverständnis, die Vorstellungen von einem erfüllten Leben, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und nicht zuletzt die Menschen selbst haben sich verändert. Michaela Glöckler, Autorin der Kindersprechstunde, gibt Antworten auf viele praktische und grundlegende Fragen, die Eltern heute bewegen. 

 

• Wie sieht eine zeitgemäße Erziehung aus?

• Welche Werte können die Entwicklung meines Kindes fördern?

• Wie kann mein Kind seine Ängste überwinden? 

• Was ist altersgemäßes Lernen?

• Wie gehe ich mit Aggressivität um?

• Wie kann ich mein Kind zur Liebesfähigkeit erziehen?

• Wie fördere ich freies und verantwortliches Handeln?

• Welchen Sinn kann man in einer Behinderung sehen?

• Was ist Waldorfpädagogik?

• Wie finde ich Kraftquellen für den Alltag in Familie und Beruf?

• Wie sieht meine Rolle als Mutter oder Vater aus?

• Wie kann ich mit Lebenskrisen umgehen?

• Inwiefern ist Erziehung auch Selbsterziehung?


Autor/in

Dr. med. Michaela Glöckler (* 1946 in Stuttgart) ist eine deutsche anthroposophische Kinderärztin. Nach Besuch der Freien Waldorfschule studierte sie zunächst Germanistik und Geschichte. Anschließend studierte sie die Medizin mit Spezialisierung zur Kinderärztin am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und der Universitätsklinik Bochum und praktizierte 10 Jahre als Kinder- und Schulärztin. Ab 1988 hatte sie die Leitung der medizinischen Sektion am Goetheanum, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft, in Dornach/Schweiz inne. Im Herbst 2016 wurde Michaela Glöckler als Leiterin der medizinischen Sektion emeritiert. Sie entfaltete in den Jahren ihrer Tätigkeit als Leiterin der medizinischen Sektion am Goetheanum eine reiche Vortragstätigkeit im In- und Ausland.


Weitere Informationen zum Buch

Elternsprechstunde - Erziehung aus Verantwortung

Dr. med. Michaela Glöckler

 

9. aktualisierte. Auflage 2016

Gebunden

460 Seiten

ISBN 978-3-8251-7954-0

Verlag Urachhaus