Blätter-Kind header.jpg

Autorenarchiv

Elternschule – Trennungskinder

Was passiert mit den Kindern?
Trennungen und Verluste bringen unser Leben erst einmal durcheinander. Manchmal ist von einem auf den anderen Tag nichts mehr so wie es (immer) schon war. Es gibt kein Allheilmittel, – aber es gibt ein paar Grundsätze, die wir berücksichtigen sollten im Umgang mit Kindern, die von Trennung und Verlust betroffen sind. Dieser Abend gibt hilfreiche Hinweise, informieren Sie sich. Es ist eine Erleichterung im Täglichen miteinander.

Dozent:  Susanne Scheffler, Heilpädagogin,
Mitarbeiterin der Bochumer Elternschule der Familienbildungsstätte Bochum
Termin: Donnerstag, 25. Februar 2016
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Kosten: kostenfrei, um eine Spende wird gebeten

Still – und Tragegruppe WaKiBoLa

Am 2. Februar 2016 von 16.00 – 18.00 Uhr trifft sich die Still- und Tragegruppe WaKiBoLa zu dem Thema
“Rückenbindeweise – einfacher Rucksack bis DHH?”

Das Tragen der Kinder ist sehr beliebt, umso wichtiger ist die richtige Bindeweise und die Form, die für Sie persönlich am Besten passt. Hier haben Sie die Gelegenheit unter fachkundiger Anleitung die verschiedensten Formen und Möglichkeiten kennenzulernen. Die Tragetücher können gegen ein Pfand ausgeliehen werden. Sie können es dann  in Ruhr zu Hause noch einmal ausprobieren. Der Termin ist offen für alle Interessierten, Geschwisterkinder können gerne mitgebracht werden.

Kursleitung: Adriane Schütze, Stillberaterin
Denise Eichstaädt, Trageberaterin, Kinderkrankenschwester

Kontakt: 02302/9624040

Waldorfpuppen – Die Frühlingskurse starten

Die neuen Kurse zur Herstellung von Waldorfpuppen, Jahreszeiten- und Handpuppen starten. Gemeinsam und unter fachkundiger Anleitung werden die Puppen Schritt für Schritt erarbeitet und viele Tipps, Schnittmuster und Know-How vermittelt. Zum Schluss halten Sie eine eigene selbst gestaltete Puppe in Ihren Händen, die bestimmt zu Ihrem Lieblingsstück wird oder ein kostbares Geschenk für Ihre Kinder ist.

Kursleitung: Ulrike Schwalm

Kurse:
Montag 25.01.2016 / 8x / 19.30 – 21.30 Uhr
Freitag 29.01.2016 / 8x / 10.00 – 12.00 Uhr

Kosten: 12,-€ pro Termin / 10,-€ Material
Der Einstieg ist jederzeit möglich,weitere Kurse auf Anfrage.

Kontakt: 0234/283149

Unser neues Programm für 1.2016 ist da!

Nach dem zauberhaften Weihnachtsbazar blicken wir bereits in das neue Jahr 2016 und haben unser Programm für das erste Halbjahr fertig gestellt. Sie können gerne schon einmal stöbern.

Programmflyer 1.2016

Maria lactans – Wir feiern Weihnachten

Die Still- und Tragegruppe im Familienzentrum WaKiBoLa trifft sich noch einmal in diesem Jahr zum gemütlichen Beisammensein in weihnachtlicher Atmosphäre. Jeder ist herzlich willkommen.

Termin: 1. Dezember 2015
Uhrzeit: 16.00 – 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Familienzentrum WaKiBoLa

Das Häuschen im Walde

Im duftenden Zauberwald machen sich die Kinder auf den Weg zum Häuschen im Walde und finden dort einen Schatz. Eine wunderschöne Aktion für Kinder, die jedes Jahr immer sehr beliebt ist. Den Raum finden Sie auf dem Bazarprogramm der Rudolf Steiner Schule. Zusätzlich bietet der Bazar viele weitere Aktionen für Kinder, wie z.B. das Kerzenziehen.

Termin: 28. November 2015
Uhrzeit:  10.00 – 17.00 Uhr

Weihnachtsbazar – “Weihnachtsgeschichten aus aller Welt”

Unsere Bazargruppe ist auch in diesem Jahr wieder mit kreativen und handgemachten Schätzen auf dem Bazar der Rudolf Steiner Schule vertreten. Liebevoll erarbeitete Produkte können Sie als Geschenk oder für sich selber erwerben. Sie finden uns auf dem Christkindelmarkt im Festsaal. Schauen Sie vorbei, es lohnt sich!

Termin: 28. November 2015
Uhrzeit: 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Rudolf Steiner Schule Bochum

Marionettenpuppenspiel – Allerleihrauh

Traditionell führt die Marionettenbühne Allerleihrauh am 1. Adventswochenende wieder ein Marionettenspiel im Waldorfkindergarten auf. Diesmal das Märchen der Gebrüder Grimm “Allerleihrauh”. Das Puppenspiel ist seit den 80er Jahren ein fester Bestandteil des Waldorfkindergartens und verzaubert gerade die Kleinsten mit seinem ruhigen Spiel. Die Kinder lieben es!

Aufführungstermin: 28. November 2015
Uhrzeit: 12.00 Uhr und 15.30 Uhr

Plakat: Bazar 2015

Ort: Familienzentrum WaKiBoLa im Waldorfkindergarten

Vortrag zum Thema Sinne

Die Sinne – Warum sind sie so wichtig?

Vier Sinne entscheiden über die Entwicklung des Kindes in den ersten Lebensjahren. Nur durch die Wahrnehmung kann das Kind seine Basisfähigkeiten entwickeln.

Welche Sinne sind das und was bewirken sie? Erfahren Sie mehr dazu an diesem Vortragsabend.

Dozent: Dr. Wolfgang-M. Auer, ehem. Waldorflehrer, Dozent in der Erzieher- und Lehrerausbildung, Buchautor

Termin: 5. November 2015 um 20.00 Uhr

Vortragsabend – Impfungen

Das Familienzentrum WaKibola  bietet einen Vortragsabend zum Thema Impfungen an. Vor der Frage der Impfung stehen junge Eltern schon kurz nach der Geburt ihrer Kinder.  Die Verunsicherung der Eltern ist dabei oft groß und es fehlt manchmal an wichtigen Informationen. Dieser Vortragsabend möchte ausführlich über die Möglichkeiten und die Grundlagen informieren. Dabei geht es um Fragen, wie den Zeitpunkt der Impfung bei Babys und Kleinkindern und welche Impfungen und Impfkombinationen es zu welchen Erkrankungen gibt. Der Referent Dr. Michael Dönig ist seit vielen Jahren als Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit dem Schwerpunkt Naturheilkunde und anthroposophische Medizin tätig und Kooperationspartner des Familienzentrums.

Referent: Dr. Michael Dönig, Kinder und Jugendmedizin
Termin: 17. September 2015 um 20.00 Uhr

 

Archive